Karate

Für Fragen stehen unsere Trainer gerne zur Verfügung.

Jürgen Jandl : Tel. 09238 / 8132 - E-Mail:

oder

Siegfried Haas : Tel. 09238 / 990599

 

Karate beim TV Röslau

 

Im Oktober 2004 wurde im Turnverein Röslau die Sparte Karate gegründet. Shotokan – Karate ist die traditionelle Art der Selbstverteidigung, geeignet ist diese Sportart nicht nur für Erwachsene, sondern auch für Kinder und Jugendliche. Ursprünglich war nur eine Kindergruppe geplant, doch war der Zulauf so groß, dass schon bald noch eine zweite Gruppe für Jugendliche und Erwachsene gegründet wurde. Die zwei Trainer Jürgen Jandl und Siegfried Haas üben den Sport selber seit vielen Jahren aus.

 

Bei uns wird nicht nur trainiert sondern es finden auch verschiedene Events statt, wie z.B, Winderwanderung, Sommerfest, Weihnachtsfeier,…….

 

Denn zum Karate gehört bei uns nicht nur das Training, sondern auch das gemütliche und lustige Beisammensein.

 

Falls Ihr nun Interesse an diesen Sport habt, schaut doch einfach mal zu einem kostenlosen Schnuppertraining vorbei.

 

Das Training findet Freitagabend in der Schulturnhalle in Röslau statt.

 

März bis Oktober Kinder von 18.00 Uhr bis 19.00 Uhr

Jugendliche und Erwachsene von 19.00 Uhr bis 20.30 Uhr.

 

November bis Februar Kinder von 17.00 Uhr bis 18.00 Uhr

Jugendliche und Erwachsene von 18.00 Uhr bis 19.30 Uhr.


 

 


 

Erste Schwarzgurtprüfung beim TV  Röslau

 

Zum ersten Mal seit dem Bestehen des KARATE-Dojo vom TV Röslau fand am 29. Oktober 2017 eine Schwarzgurt- / DAN-Prüfung statt. Die extra für diese Prüfung angereisten Prüfer Alfred Heubeck (6. DAN) und Harald Strauß (6. DAN) konnten am Ende allen fünf Teilnehmern aus dem Karate Dojo Röslau zu der bestandenen DAN-Prüfung gratulieren.
Den 1. DAN meisterten Bastian Grimm, Patrick Haas und Andreas Kauer.
Den 2. DAN bestand der Trainer Siegfried Haas und die Prüfung zum 4. DAN meisterte der Trainer Jürgen Jandl

 

DAN Prüfung beim TV Röslau

Prüfer Alfred Heubeck 6. DAN (hinten links), Prüfer Harald Strauß 6. DAN (hinten rechts)
Prüflinge vorne von links nach rechts
Trainer Siegfried Haas (2.DAN), Bastian Grimm (1. DAN), Andreas Kauer (1. DAN),
Patrick Haas (1. DAN) und Trainer Jürgen Jandl (4. DAN)
.